Maßnahme Jobcenter

Landkreis Ludwigsburg

M.O.V.E. Flucht

Junger FlüchtlingDeutscher Caritasverband e.V./KNA

Wer kann teilnehmen?

  • Anerkannte Flüchtlinge über 25 Jahre
  • die bereits Sprach-/oder Integrationskurse besucht haben
  • die sich grundlegend in der deutschen Sprache verständigen können
  • Personen, die vom Jobcenter der Landkreises Ludwigsburg zugewiesen werden.

 

Ablauf

Während der Maßnahmedauer von insgesamt 6 Monaten informieren wir Sie umfassend über den deutschen Arbeitsmarkt. In einer internen betrieblichen Lernphase können Sie zunächst unabhängig von Ihrer Qualifikation den Arbeitsalltag in Deutschland kennenlernen. In verschiedenen Gruppenangeboten werden Ihnen kulturelle Besonderheiten vermittelt, Deutsch gelernt sowie Bewerbungen geschrieben. Sozialpädagogen/-innen entwickeln in intensiven Einzelgesprächen individuelle berufliche Perspektiven und leiten mit den Teilnehmer/-innen die nächsten Schritte ein. In einer externen betrieblichen Lernphase, die ganz an den individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer/-innen ausgerichtet ist, können weitere Erfahrungen im Berufsleben gemacht werden.

 


MOVE für Flüchtlinge ist ein Projekt der Caritas im Auftrag des Jobcenters des Landkreises Ludwigsburg.