URL: www.caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de/termine/ethische-fragen-am-lebensende-podiumsdiskussion/1231569/
Stand: 04.09.2017
  • 28. Juni 2018

    18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Vorsorgeplanung

Ethische Fragen am Lebensende - Podiumsdiskussion

Vermächtnis

Herzliche Einladung zur kostenfreien Veranstaltungsreihe mit kleinem Imbiss!

Was braucht ein Mensch am Ende seines Lebens? Welche Sorgen und Ängste sind da? Wie kann die letzte Lebensphase selbstbestimmt und würdevoll gestaltet werden? Welche Unterstützungsangebote gibt es für Sterbende und deren Angehörige? Diese Fragen werden in einem Podiumsgespräch mit Experten aus Altenhilfe und Hospizarbeit diskutiert.

Auf dem Podium:

  • Dr. Alfons Maurer
    Vorstand Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
  • Robert Antretter
    Vorstandsvorsitzender Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis e. V.

Moderation:

  • Thomas Sixt-Rummel
    Einrichtungsleiter Seniorenzentrum Haus Miriam Waiblingen

 

Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

 

Diese Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation zwischen: Katholisches Dekanat Rems-MurrSeniorenzentrum Haus Miriam und Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz.

Download

Veranstaltungsreihe Vorsorgeplanung Waiblingen

Copyright: © caritas  2018