Bewerbungsfrist: 23.04.2019 http://www.caritas.de/X8N87

Fachkraft

Sozialarbeiter (m/w/d)

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Er gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit, tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei.

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz ist eine der neun Regionen im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz sucht zum 01.06.2019 befristet bis zum 31.05.2020 eine/-n

Sozialarbeiter (m/w/d)

50 % Beschäftigungsumfang

für die Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige in Ludwigsburg, Mömpelgardstr. 4, in dem Bereich der Jugend- und Drogenberatung #chillOUT.

Die Stelle erfordert erste einschlägige Berufserfahrung.

Ihre Aufgaben

  • Information und Beratung von jugendlichen Suchtmittelkonsumenten und deren Bezugspersonen
  • Präventionsangebote in Kooperation mit Schulen, Jugendhilfeträgern und Betrieben
  • Beratung, Vermittlung und Vorbereitung geeigneter Behandlungsmaßnahmen samt Kostenabklärung
  • Durchführung von themenbezogenen Gruppenangeboten

Wir erwarten

  • Freude und Geschick bei der Arbeit mit einem jugendlichen Klientel
  • Vorkenntnisse im Bereich der Suchtkrankenhilfe
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Verlässliche Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten.

Wir bieten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

  • Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW)
  • Erfahrene Kolleg*innen und eine verbindliche Einarbeitung
  • Fortbildung und Supervision
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum

 

Weitere Angaben

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.04.2019 per Mail (max. 1 Datei als Anhang) an:
Dorothea Aschke, Leitung Caritas Suchthilfen
PSB Ludwigsburg, Mömpelgardstr. 4
aschke@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Dorothea Aschke (Tel. 0151 53 85 05 08) zur Verfügung. 

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Download

Sozialarbeiter Chillout

Weiterempfehlen