Bewerbungsfrist: 29.09.2019 http://www.caritas.de/PDLAG

Fachkraft

Psychologen (Diplom/Master) (m/w/d)

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz sucht zum 01.01.2020 befristet bis zum 31.12.2021 eine/-n

Psychologen (Diplom/Master) (m/w/d)                      
mit einer von der deutschen Rentenversicherung anerkannten Zusatzausbildung
oder eine/-n
Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)
mit Approbation

mit 50% Beschäftigungsumfang

für die Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige im Caritaszentrum Backnang. Die Stelle erfordert erste einschlägige Berufserfahrung.  

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Vermittlung und Behandlung im Einzel- und Gruppensetting
  • Diagnostik und Dokumentation
  • Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie
  • Erstellung der Jahresstatistik
  • Weiterentwicklung der ambulanten Rehabilitation und anderer Konzepte im interdisziplinären Team
  • Kooperation mit dem komplementären Hilfesystem

Wir erwarten

  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Abschluss einer psychotherapeutischen Weiterbildung (VDR anerkannt)
  • Diagnostische und suchttherapeutische Kenntnisse und Erfahrungen
  • Eine aktive, zugewandte Persönlichkeit, die in der Lage ist verlässliche Beziehungen aufzubauen und zu gestalten.
  • Sehr gute PC Kenntnisse und Interesse an der Bearbeitung statistischer Fragestellungen
  • Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Leitung und Moderation von (therapeutischen) Gruppen
  • Die Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten.

Wir bieten

  • Eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Ein gut etabliertes Qualitätsmanagementsystem
  • Erfahrene Kollege*innen und eine verbindliche Einarbeitung
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision und Exerzitien
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW)

Weitere Angaben

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.09.2019 per Mail (max. 1 Datei als Anhang) an:
Dorothea Aschke, Leitung Caritas Suchthilfen
aschke@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de
Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Dorothea Aschke (Tel. 0151 53850508) zur Verfügung.

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Download

Stellenausschreibung PSB LB 29092019

Weiterempfehlen