Caritas in Vielfalt

Jahresbericht 2018 veröffentlicht

Jahresbericht 2018 Cover quer

4Über 10.000 Personen wurden im Jahr 2018 durch die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz beraten, begleitet oder unterstützt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Hilfesuchenden um ca. 2.000 Personen angestiegen.
Die Hilfsangebote erstrecken sich über neun verschiedene Hilfefelder, die von der Existenzsicherung bis hin zu sozialpsychiatrischen Hilfen reichen.

Auch das Thema Ehrenamt nimmt weiterhin einen wichtigen Stellenwert ein. 1.209 Ehrenamtliche waren im Jahr 2018 im Dienst der Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz aktiv.

Zusätzlich konnten rund 2.000 Ehrenamtliche durch Beratungs- und Schulungsangebote erreicht werden.

Die Anzahl an ausgestellten Berechtigungsscheine für Tafelläden ist im Vergleich zu 2017 von rund 250 auf 786 Scheine gestiegen.

Diese Zahlen zeigen uns, dass die Arbeit der Caritas auch nach 100 Jahren noch immer eine hohe Relevanz hat. Es ist wichtig, aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen, wie dem akuten Mangel an bezahlbarem Wohnraum, steigender Armut und speziell Kinderarmut oder zunehmendem Extremismus, zu begegnen. Denn die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz steht für Vielfalt in allen Bereichen!

Lesen Sie dazu mehr im aktuellen Jahresbericht 2018.

Zur Übersicht der Berichte aus den Vorjahren gelangen Sie hier.

 

Download

Caritas Jahresbericht 2018